Wie man von der Digitalisierung in der regulierten Kosmetik-Qualitätskontrolle profitiert

Die Kosmetikindustrie erlebt gerade einen historischen Umbruch. Dies erfordert eine rechtzeitige Anpassung in F&E und QC aufgrund strengerer Vorschriften und schnell wechselnder Rezepturen.

Sprecher: Christa Nutzhorn, PhD.
Christa hat sich während ihrer Promotion auf organische Chemie und Spektroskopie konzentriert. In ihrer Karriere sammelte sie umfangreiche Erfahrungen als QS-Managerin für GLP-Labore. Derzeit arbeitet sie als Director of Business Development für Consumer Goods & Performance Materials.


Request Further Information